Dienstag, 5. Juli 2016

Sommersachen

Endlich komme ich mal wieder zum Bloggen... unsere kleine Maus hat sich im Kindergarten gut eingelebt, ihr Bein ist wieder vollkommen in Ordnung,  und ich habe nun seit ein paar Monaten eine neue Arbeit, die mir viel Spaß macht. Zum Nähen komme ich aber nun leider nicht mehr so oft, wie ich es mir wünschen würde. Die Mädels schlafen abends durch die Wärme und die Helligkeit erst spät ein - ich selber bin dann ehrlich gesagt auch müde und mag dann nichts mehr anfangen. Aber da ich ja viele der im letzten Jahr genähten Sachen immer noch nicht gezeigt habe, gibt es noch mehr als genug zum Aufholen. :o) Leider ist im letzten Jahr auch meine Spiegelreflexkamera kaputt gegangen - das heißt, so richtig kaputt ist sie gar nicht: sie steigt immer unerwartet und in ungünstigen Augenblicken aus, lässt sich dann auch nicht mehr anmachen. Ich habe schon einen neuen Akku, ein Softwareupdate, neue Speicherkarten etc. ausprobiert, alles umsonst. Und so gucke ich auf die Bilder, die ich mit fremden (Handy-)kameras von meinen Werken gemacht habe und bin genervt, weil sie nicht so schön aussehen, wie sie könnten. Aber gut - es muss halt so gehen.

Im letzten Sommer habe ich für die kleine Maus das Sommertop nach einem Freebook von Pauline von Klimperklein genäht - das war das erste Mal, dass ich die Hals- und Armausschnitte mit einem Jerseystreifen eingefasst habe, anstatt ein Bündchen anzunähen. Ich war begeistert davon, wie gut es mir gelungen ist - das lag aber mit Sicherheit auch an der tollen Qualität des Stoffes. Dazu gab es eine Sommerhose (ebenfalls nach einem Freebook von Klimperklein).


Ich war ein bisschen skeptisch, da die Armausschnitte so weit waren - ich glaube, ich habe Größe 86 genäht. Jetzt trägt die Maus Größe 98/104 und nun passt es genau, da sie nur in der Länge gewachsen ist. Aber ich kenne das schon - auch bei der Großen werden Röcke und kurze Hosen grundsätzlich 2 Nummern kleiner genäht oder gekauft... Die Kombi wird immer noch heiß geliebt - nun aber als Schlafanzug im Kindergarten. Und mit dem Himmelblau und dem tollen Sonnengelb ist es ein richtiger Schönwetter-Hingucker :o)




1 Kommentar: