Dienstag, 6. Januar 2015

Weiter gehts...

Ich wünsche euch allen ein frohes, glückliches, gesundes, erfolgreiches und schöööööönes neues Jahr!

Das letzte Jahr ging so ratzifatzi zu Ende, dass ich gar keine Zeit mehr zum posten hatte. Ende Dezember hat nun auch die kleine Maus ihr eigenes Zimmer bekommen - und Mama hat seufzend ihr Näh-/Bastelzimmer aufgegeben. Nun steht zwar nicht mehr das Gitterbett im Schlafzimmer, dafür aber Nähmaschinen, Stoffe, Bastelkram usw. Jetzt muss ich jede "Nähung" vorher planen, "mal eben schnell" geht jetzt nicht mehr...

Endlich habe ich es auch geschafft, die Fotos der letzten Monate einzusortieren, und so kann ich nach und nach noch die restlichen Dinge vom letzten Jahr zeigen.

Heute seht ihr endlich den wunderschönen Fuchsschal nach dem Schnittmuster von prudentbaby, den ich Anfang November für eine Kindergartenfreundin unserer Großen genäht habe. Leider konnte sie nicht hingehen, weil sie krank wurde, den Schal haben wir aber trotzdem noch geschenkt - das war Lotti ganz wichtig! :o)
Den Schnitt habe ich ein wenig verändert - die Breite reduziert und an beiden Enden das Muster etwas verlängert. Auf der Vorderseite habe ich leuchtendorangefarbenen Feincord verwendet und auf der Rüchseite kuscheligen Fleece (muste ich leider stückeln, weil es am Stück nicht mehr gereicht hat, fällt aber nicht auf). Innen habe ich etwas Vlieseline aufgebügelt, damit der Cord nicht so schnell ausreißt. Im örtlichen Nähladen hat unsere Große die Augen für den Schal ausgesucht - es gab sogar welche in orange, juchuu! Die Nase ist aus brauner Wolle. Und auf die Schwanzspitze habe ich auch den Kuschelfleece appliziert und das sieht klasse aus.











Ist der Schal nicht herzallerkuschellieblichst? Und in echt erst! Ein kuscheliger Traum in orange! :o)

1 Kommentar:

  1. Sieht echt kuschelig aus und weil er so schön groß ist, wächst er wohl auch mit?!

    AntwortenLöschen