Donnerstag, 18. September 2014

Ein Herzgewand...

... für das fastgarkeinbabymehr-Baby... meine Güte, wie die Zeit vergeht...
Im August habe ich für unsere Kleine das "HerzGewand" von Angela genäht - ein tolles Freebook! Es ist ein Trägerkleid, bei dem die Träger hinten auf dem Rücken ein umgedrehtes Herz formen, echt süß!


Ich habe es in der 80 genäht und da wächst sie gerade hinein. Das schöne an dem Schnitt ist, dass man das Kleid das ganze Jahr über anziehen kann, weil es weit genug ist, dass man darunter je nach Temperatur noch etwas lang- oder kurzärmeliges ziehen kann (oder auch nix außer der Windel, wenn es so eine Sommerhitze ist, wie auf den Bildern :o)). Es ist nicht eng geschnitten, trotzdem liegt das Kleid durch die Form der Träger im Stehen oben schön an und fällt dann weit nach unten. Im Sitzen ist es dann oben weit und engt das Kind beim Spielen nicht ein. Mir gefällt es total gut und: es ist wendbar! (Ich liebe wendbare Sachen !).

Der hellrosafarbene Jeansstoff ist aus unserem örtlichen Nähladen, der helle Stoff vom Schweden und der Prinzessinnen-/Feenstoff (Innenseite, Träger außen und Applikation) ein Mitbringsel von der Modell-Hobby-Spiel-Messe 2012. Die kleine Fee auf der Vorderseite rundet das ganze ab und sieht so niedlich aus! :o)





Edit Februar 2015: Inzwischen ist unsere Kleine schon ganz schön groß und eigentlich aus dem Kleidchen rausgewachsen. Letzte Woche habe ich aber doch noch ein paar "Schnapp"schüsse hingekriegt (sie bleibt ja nicht stehen zum Fotografieren... grinst und haut ab :o)) - leider ist das Kleid nicht gebügelt uns sieht total zerknautscht aus.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen