Donnerstag, 3. Oktober 2013

Schade, schade...

... dass ich diese Jahr nicht zur "modell-hobby-spiel" nach Leipzig fahren kann. Ich habe in 2 Wochen Entbindungstermin und keiner traut sich, mit mir dorthin zu fahren! :o) Diese Messe habe ich 2011 durch einen Zufall für mich entdeckt, da mein Mann sie als Modelleisenbahn-Fan unbedingt besuchen wollte. Wer hätte gedacht, dass es dort auch in diesem riesigen Umfang um Nähen und Basteln geht??? Tja, und im Jahr darauf waren wir wieder dort. Ich war so überwältigt von den Ideen und Angeboten, so dass ich unbedingt immer wieder hinfahren möchte. Hoffentlich klappt es dann im nächsten Jahr!

Letztes Jahr wurde ich am Stand von paulinaskleinewelt inspiriert durch einem Adventskranz aus Stoff. Das wollte ich unbedingt auch mal ausprobieren! Ich musste zwar ein wenig nach einem passenden Glas suchen, das Nähen selber ging aber kinderleicht. Meine kleine Schwester durfte sich dann zu Weihnachten darüber freuen - in eine Studentenwohnung passt dieses pflegeleichte Exemplar doch super!



Ich habe einen Baumwollstoff mit kleinen Pilzen gewählt, damit der Kranz auch prinzipiell schon im Herbst eine gemütliche Stimmung verbreiten kann - mit Weihnachtsmotiven ist man doch zu sehr festgelegt... deshalb habe ich mich beim Dekorieren auch eher zurückgehalten! Damit der Kranz schön in Form bleibt, habe ich ihn prall gefüllt. Die grünen Zweige hat mir eine Freundin mitgebracht - ich finde, dass man nur beim genauen Hinschauen sieht, dass sie nicht echt sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen